decke
decke

produkte    kaufen    erleben    Aktuelles

Käse richtig aufbewahren

Käse muss „atmen” können.
Besonders gut lässt sich Käse am Stück aufbewahren, da er dann nicht so schnell austrocknet und sein Aroma besser behält. Am besten bewahren Sie unsere Käsespezialitäten in ihrer Verpackung auf. Die Folie ist optimal für die Lagerung im Kühlschrank geeignet. Das Gemüsefach ist hier wegen den etwas höheren Temperaturen besonders geeignet. 
Oder lagern Sie den Käse unter der Käseglocke bzw. in speziellen Käsebehältern - natürlich auch im Kühlschrank.
Wichtig: Butterkäse und andere milde Käse sollten Sie immer getrennt von den stark duftenden Sorten lagern.

Eine kleine Information am Rand. Käse reift auch noch im Kühlschrank weiter. Je höher die Lagertemperatur ist, desto schneller setzt sich der Reifungsprozess fort. Dies gilt insbesondere für Weichkäse mit Edelschimmel. Wenn Sie Schnittkäse zusammen mit Weißschimmelkäse lagern, wächst der Edelschimmel auch auf den anderen Käsesorten. Der Käse ist dann nicht verdorben, sondern nach wie vor ein Genuss. Sie können diesen Schimmel einfach mitessen.

Regionale Verkaufstellen

  kaesstuek

Über 80 mal
ganz in Ihrer Nähe

 

MEHR2

 

 

Der Käseladen

laden

 

Mo. - Fr. von 8.00 -18.00 Uhr
Sa. von 8.00 -12.00 Uhr

 

 

MEHR2

 

Rezepte

Icon Rezepte
Käserezepte
 
für jeden Anlass
 
MEHR2

 

 

Kontakt

pinLandkäserei Reißler GmbH
Schmutterstraße 5a
86695 Nordendorf
 
Tel.: 08273 - 99408 0
Fax: 08273 - 99408 18

Gut gefördert

leader foerderhinweis Die Einrichtung der Landkäserei Reißler wurde gefördert durch das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten und den Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER)