decke
decke

produkte    kaufen    erleben    Aktuelles

Biergarten Schweizerhof, Donauwörth-Schäfstall

Schweizerhof Logo

Direkt am Donau-Radwanderweg zwischen Donauwörth und Schäfstall an der Romantischen Straße gelegen.
Wir sind bekannt für unsere reichhaltigen Brotzeiten, die wir alle mit selbstgebackenem Bauernbrot anbieten. Salate und Kräuter kommen zum Großteil aus unserem eigenen Bauerngarten. Im unter Kastanienbäumen gelegenen Biergarten finden gut 200 Personen Platz. Für Familienfeiern und Gesellschaften steht Ihnen unser uriger Feststadel (bis zu 80 Personen) mit Beamer und Großleinwand zur Verfügung. Speisekarten halten wir in Deutsch, Englisch und Französisch bereit.

 

Biergarten Schweizerhof Foto Kaeseplatte

Jeden Donnerstag, ab 18 Uhr, findet das beliebte Spareribs-Essen statt.
Zusätzlich zu unserer Brotzeitkarte bieten wir an Sonn- und Feiertagen einen
Mittagstisch und frisch gebackene Kuchen an.
Unser großer Kinderspielplatz lässt auch bei den Kleinen keine Langeweile aufkommen.
Schauen Sie auch in unseren Flyer.Team schweitzer


Familie Rödter und das
Service-Team freuen sich auf Sie!

 

Biergarten SchweizerhofSchweiter biergarten1
Doris und Günther Rödter

Schweizerhof 1
86609 Donauwörth-Schäfstall

Tel. 0906 1816
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.biergarten-schweizerhof.com

Unsere Öffnungszeiten:
Mittwoch, Donnerstag, Freitag 17:00 - 22:00 Uhr
Samstag 16:00 - 22:00 Uhr
Sonn- und Feiertage 10:00 - 22:00 Uhr
Montag und Dienstag geschlossen

Regionale Verkaufstellen

  kaesstuek

Über 80 mal
ganz in Ihrer Nähe

 

MEHR2

 

 

Der Käseladen

laden

 

Mo. - Fr. von 8.00 -18.00 Uhr
Sa. von 8.00 -12.00 Uhr

 

 

MEHR2

 

Rezepte

Icon Rezepte
Käserezepte
 
für jeden Anlass
 
MEHR2

 

 

Kontakt

pinLandkäserei Reißler GmbH
Schmutterstraße 5a
86695 Nordendorf
 
Tel.: 08273 - 99408 0
Fax: 08273 - 99408 18

Gut gefördert

leader foerderhinweis Die Einrichtung der Landkäserei Reißler wurde gefördert durch das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten und den Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER)